+ Sonntag, 16. Juni Stadtmeisterschaft im Boulodrome +++ Norbert Posch und Bernd Hänsel gewinnen den Alfredo-Pokal 2024 ++

Zum dritten Mal bot der 1. Pétanque Club 99 Kamen e.V. im Boulodrom auf der Lüner Höhe die Möglichkeit, das Boule Sportabzeichen zu erwerben. Die Teilnahme war für alle Interessenten aus den umgebenden Vereinen offen. So trafen sich 10 Anwärter auf die Medaillen aus Hamm, Ahlen, Lünen und Kamen, die sich auch vom regnerischen Wetter an diesem Tag nicht abhalten ließen. Die zu absolvierenden Aufgaben wurden von den Prüfern Peter Schauseil und Joachim Kallendrusch vorab ausführlich erläutert. Wieder galt es, in jeweils 3 Übungen im Legen und 3 Übungen im Schießen möglichst hohe Punktzahlen zu erreichen, um die begehrten Abzeichen zu erhalten. Schon im ersten Durchgang wurden Erfolge errungen. Da noch nicht alle mit ihren Leistungen zufrieden waren und nun auch der Ehrgeiz geweckt worden war, ging es weiter bis in den Nachmittag. So wurde fleißig gelegt und geschossen, bis am Ende der Veranstaltung sich alle Teilnehmenden über eine Auszeichnung freuen konnten. Insgesamt konnten zweimal Bronze, viermal Silber und einmal Gold verliehen werden. 3 Teilnehmer wollen zum nächsten Übungstag ihre Wertungen noch verbessern. Doch auch sie hatten es schon in die Medaillenränge geschafft. Den Abschluss des erfolgreichen Tages bildete dann noch ein kleines Boule-Match bei mittlerweile deutlich verbesserten Wetterbedingungen.

Im Herbst dieses Jahres wird es voraussichtlich wieder die Möglichkeit geben, das Boule-Sportabzeichen abzulegen oder aus Silber bzw. Bronze noch Gold zu machen. Alle, die Interesse haben, können sich gerne schon jetzt beim 1. Pétanque Club 99 Kamen e.V. melden.

Text: Joachim Kallendrusch

mod_eprivacy