+ Dagmar Prott und Peter Schmidt sind die Sieger des Jahresabschlussturniers +++ Dagmar Prott und Peter Schmidt sind die Sieger des Jahresabschlussturniers ++
Alfredo Pokal 2022 134826

„Das war wieder einmal ganz großer Sport“, da waren sich Teilnehmer wie Gäste des diesjährigen „Alfredo-Pokalturnieres“ einig, das der 1. Pétanque Club 99 Kamen e.V. am Ostersonntag nach 2-jähriger Pause wieder auf seiner Anlage, dem „Boulodrome“, durchführte und das mit einem hochklassigen Finale abschloss.

Dirk Grundmann und Manuel Politz konnten am Ende dieser Begegnung jubeln. Sie besiegten im Finale Barbara Kocker und Giesbert Bücker mit 13:2 Punkten und sicherten sich so den Pokal, der in diesem Jahr zum 20. Mal ausgespielt wurde und von der stellvertretenden Vorsitzenden Birgit Schmidt übergeben wurde.

Insgesamt beteiligten sich 52 Spielerinnen und Spieler an diesem sportlichen Boule-Wettkampf, darunter Vertreter aus allen kreisangehörenden Boule-Vereinen, aber auch reine Hobbyspieler. Gespielt wurden 4 Runden Doublette mit jeweils zugelosten Partnern. Nach Ende der Vorrunde spielten dann die besten 16 Spieler die vier Viertelfinals aus.

Hier siegten Giesbert Bücker und Dirk Grundmann gegen Uwe Flüß und Silke Kempf mit 13:10, Manuel Politz und Jonas Flüß gegen Uli Windmüller und Bernd Hänsel mit 12:9, Barbara Kocker und Jörg Lenz gegen An Van Collie und Joachim Kallendrusch mit 13:9 sowie Elke Flüß mit Toni Roßdeutscher gegen Maria Bielendorfer mit Herbert Philipp denkbar knapp mit 13:12.

Im anschließenden Halbfinale kam es dann zu folgenden Begegnungen und Ergebnissen: Barbara Kocker und Giesbert Bücker gegen Jonas Flüß und Toni Roßdeutscher 13:12 sowie Dirk Grundmann und Manuel Politz gegen Elke Flüß und Jörg Lenz 13:1, bevor es dann vor einer großen Zuschauerkulisse zum Finale kam.

Das hervorragende Wetter, spannende Begegnungen und der reibungslose Ablauf des Turnieres rundeten den Tag ab, der die Spielerinnen und Spieler aber auch die zahlreichen Zuschauer wieder einmal begeisterte.

Das Foto zeigt die Finalteilnehmer bei der Siegerehrung

Von links: Dirk Grundmann, Manuel Politz, Barbara Kocker und Giesbert Bücker

Text: Reinhard Hasler / Foto: Toni Roßdeitscher

mod_eprivacy