+ Neue Rangliste Stand 15.04.2019 +++ Peter Schmidt, Dietmar Deifuß und Herbert Philipp sind die neuen Vereinsmeister im Triplette +++ Ostersonntag Roberto Memoria Cup im Boulodrome ++
Vereinsmeisterschaft Triplette 2019 DSC01492

30 Spielerinnen und Spieler des 1. Pétanque Clubs 99 Kamen trafen sich am Sonntagmorgen im „Boulodrome“ auf der Lüner Höhe, um die diesjährigen Vereinsmeister im Triplette zu ermitteln. Und am späten Nachmittag standen nach rund acht Stunden Spielzeit die Sieger fest: Dietmar Deifuß, Herbert Philipp und Peter Schmidt besiegten im Finale Maria Bielendorfer, Friedel Bielendorfer und Gisbert Bücker mit 13 : 2 und sicherten sich so den ersten Titel der Saison.

Bei unerwartet gutem Wetter wurden zuvor in 4 zum Teil sehr spannenden Vorrundenspielen die Halbfinalisten ermittelt. Hier kam es zu folgenden Begegnungen und Ergebnissen: Dietmar Deifuß, Herbert Philipp und Peter Schmidt gegen Gisbert Bauer, Toni Roßdeutscher und Karlheinz Wölm 13 : 7 und Maria Bielendorfer, Friedel Bielendorfer und Gisbert Bücker gegen Ursula Hänsel, Josef Goßling und Hartmut Roßdeutscher 13 : 6.

Nach Abschluss des Turnieres konnten die glücklichen Sieger dann unter dem Beifall der zahlreichen Zuschauer aus den Händen der 2. Sportwartin Birgit Schmidt ihre Preise entgegennehmen. Wieder einmal, so waren sich alle einig, eine gelungene Veranstaltung, bei der auch das gesellige Miteinander eine große Rolle spielte.

Das Foto zeigt die Finalisten nach der Siegerehrung von links: Dietmar Deifuß, Herbert Philipp, Peter Schmidt, 2. Sportwartin Birgit Schmidt, Friedel Bielendorfer, Maria Bielendorfer und Gisbert Bücker

Text u. Foto: Reinhard Hasler