Boule


Dagmar Prott heißt die Siegerin des Bouleturnieres, das der 1. Pétanque Club 99 Kamen zum Jahresabschluss am Sonntag auf seiner Anlage an der Gesamtschule in Kamen zum 1. Mal in dieser Form durchführte. 


Als einzige Spielerin blieb sie in allen 4 Spielrunden ungeschlagen und konnte im Anschluss unter dem Beifall aller Mitspielerinnen und Mitspieler die Glückwünsche des 1.Vorsitzenden Manfred Rutke entgegennehmen.


Insgesamt nahmen 27 Spieler (10 Damen und 17 Herren) an diesem sportlichen Wettkampf teil. 


Gespielt wurden 4 Runden Doublette mit jeweils zugelosten Partnern. Berücksichtigt wurden dabei die bisherigen Ergebnisse der einzelnen Teilnehmer, um so eine Chancengleichheit aller Beteiligten sicherzustellen. Nach Ende dieser Begegnungen standen die Siegerin und Platzierten fest.

Auf die weiteren Plätze mit jeweils 3 Siegen kamen: 2. Jürgen Senne (+16 Punkte), 3. Hans Peter Ney (+13), 4. Bert Prott (+9), 5. Werner Seifert (+8), 6. Reinhard Hasler (+5), 7. Manfred Rutke (+4), 8. Helga Senne (+2) und 9. Andrea Schütte (+1).

Ein geselliges Beisammensein aller Teilnehmerinnen und Teilnehmer beendete diese wieder einmal gelungene Veranstaltung.