+ Meisterschaftswertung NEU +++ Neue Rangliste14.08.2019 +++ Dieter Lukat und Toni Roßdeutscher sind Vereinsmeister im Doublette 2019 +++ Michael Kulinna qualifiziert sich für die DM Triplette 55+ ++

Kiwi Cup 2019 Sieger

Zum 18. Mal lud der 1. Pétanque Clubs 99 Kamen am Pfingstsonntag im „Boulodrome“ auf der Lüner Höhe zum „Kiwi Cup“, dem traditionellen Bouleturnier ein.

59 Teilnehmerinnen und Teilnehmer, darunter 38 Gäste aus dem gesamten Verbandsgebiet spielten im Modus Doublette „Super-Mêlée“.

Trotz der hohen Anzahl von Gästen, konnten 4 Spielerinnen und Spieler des PC Kamen das Finale erreichen. Am Ende siegten Gudrun Eckmann und Tobias Ungermann. Sie bezwangen vor zahlreichen Zuschauern nach einem spannenden Spiel Herbert Philipp und Karl-Heinz Wölm mit 13 : 7. Im Anschluss konnte das Siegerdoublette aus den Händen des 1. Vorsitzenden Manfred Rutke den begehrten Pokal entgegennehmen.

Gespielt wurden zuvor 4 Runden mit jeweils zugelosten Partnern. Nach Ende dieser Vorrunde spielten dann die besten 8 Spielerinnen und Spieler die beiden Halbfinals aus. Hier siegten Herbert Philipp und Karl-Heinz Wölm gegen Barbara Gössing und Uli Windmüller mit 13:9 sowie Gudrun Eckmann und Tobias Ungermann gegen Gerd Seidel und Manuel Politz mit 13:7. Mit einer geselligen Abschlussfeier ließen Teilnehmer wie Gäste den wieder einmal gelungenen Turniertag ausklingen, eine Veranstaltung, die jedes Jahr weiter an Beliebtheit gewinnt.

Das Foto zeigt von links nach rechts: Manuel Politz, Tobias Ungermann, Gudrun Eckmann, Herbert Philipp, Karl-Heinz Wölm, Barbara Gössing und Uli Windmüller.

Text & Foto: Dietmar Deifuß

Weitere Fotos