+ Neue Rangliste Stand 20.03.2019 +++ Auslosung Vereinspokal 2019 im Mitgliederbereich ++
PC Kamen JHV 2019 Gruppe DDF0935

Es war die 20. Jahreshauptversammlung des 1. Pétanque Clubs Kamen 99, die am Samstagabend in harmonischer Atmosphäre im Vereinsheim, dem „Boulodrome“ auf der Lüner Höhe, stattfand. So konnte der 1. Vorsitzende Manfred Rutke 42 der insgesamt 64 Mitglieder begrüßen.Bei den anschließenden Ehrungen konnte er gemeinsam mit dem 2. Vorsitzenden Jochen Eckmann folgende Sportler auszeichnen: Jahresbeste in der Rangliste wurde bei den Frauen Maria Bielendorfer mit 62,73 % gewonnener Spiele, bei den Männern war Tobias Ungermann mit 74,23% die Nummer eins. Sieger in der Punktewertung der Männer bei den gespielten 9 Vereinsturnieren und der Stadtmeisterschaft wurde mit 58 Punkten wiederum Tobias Ungermann, bei den Frauen siegte auch hier Maria Bielendorfer, die 50 Punkte erringen konnte. Für die meisten Spiele in 2018 wurde Peter Schmidt geehrt, der es auf insgesamt 347 Begegnungen brachte und damit einen neuen Rekord aufstellte.

Nach dem Kassenbericht des 1. Kassierers Dieter Lukat ging der 1. Sportwart Tobias Ungermann in seinem Jahresrückblick auf die sportlichen Ereignisse des vergangenen Jahres ein. Dabei erfreulich für den Verein: alle drei Mannschaften konnten die Bezirksklasse halten, wobei die 1. Mannschaft punktgleich mit dem Tabellenersten den Aufstieg in die Bezirksliga nur hauchdünn verfehlte. Und auch für 2019 sind wiederum eine Reihe von Turnieren im Boulodrome geplant. Neben den traditionellen Veranstaltungen, die jährlich durchgeführt werden, richtet der 1. PC Kamen vermutlich wieder Ligaspieltage und die erstmalig stattfindende Landesmeisterschaft „Doublette Frauen“ aus. Höhepunkt des Jahres wird aber sicherlich sein, wenn der Verein am 13. Juli sein 20-jähriges Bestehen groß feiert. Der 2. Vorsitzende Jochen Eckmann ergänzte die Ausführungen um die geselligen Veranstaltungen des abgelaufenen Jahres, insbesondere den 3-tägigen Ausflug nach Thülsfeld, an dem im vergangenen Jahr 29 Mitglieder teilnahmen und der auch in diesem Jahr wieder stattfinden wird.

Nach der Entlastung des Vorstandes wurden bei den anschließenden Wahlen gewählt bzw. wiedergewählt: 2. Vorsitzender Jochen Eckmann, 1. Geschäftsführer Dietmar Deifuß, 2. Kassiererin Gudrun Eckmann, 1. Sportwart Tobias Ungermann, 2. Sportwartin Birgit Schmidt und Pressewart Reinhard Hasler. Zu Kassenprüfern wählte die Versammlung Petra Bierhoff und Thomas Gretenkort. Ein gemeinsames Abendessen beendete die Versammlung.

Das Foto zeigt die geehrten Sportlerinnen und Sportler sowie Vorstandsmitglieder von links:Tobias Ungermann, Dieter Lukat, 1. Vorsitzender Manfred Rutke, Peter Schmidt, Birgit Schmidt, Jochen Eckmann und Gudrun Eckmann.


Text: Reinhard Hasler  Foto: Dietmar Deifuß